Zyklenleistung des Lithium-Ionen-Akkus

Giga-2-Factory-Robot-3-scaled宽屏

Der Produktionsprozess von Lithium-Ionen-Batterienist kompliziert. Unter diesen ist natürlich die Bedeutung der Zyklenleistung für Lithium-Ionen-Batterien und ihr Einfluss auf die Leistung von Lithium-Ionen-Batterien sehr wichtig. Auf Makroebene bedeutet eine längere Lebensdauer einen geringeren Ressourcenverbrauch. Die Zykluslebensdauer desBatterie ist ein wichtiger Indikator, um die Leistung der Batterie zu bewerten.

Materialtyp: Die Wahl des Materials ist ein Faktor, der die Leistung von Lithium-Ionen-Batterien beeinflusst.

Positive und negative Elektrodenverdichtung: Die positive und negative Elektrodenverdichtung ist zu hoch, kann zwar die Energiedichte der Batterie erhöhen, reduziert aber auch die Zyklenleistung des Materials bis zu einem gewissen Grad.

Feuchtigkeit: Übermäßige Feuchtigkeit führt zu Nebenreaktionen mit den positiven und negativen Wirkstoffen, zerstört deren Struktur und beeinträchtigt die Durchblutung. Gleichzeitig ist zu viel Feuchtigkeit der Bildung eines SEI-Films nicht förderlich.

Beschichtungsfilmdichte: Es ist fast unmöglich, den Einfluss der Filmdichte auf den Zyklus einer einzelnen Variablen zu berücksichtigen.

Übermäßige negative Elektrode: Neben dem Einfluss der ersten irreversiblen Kapazität und der Dichteabweichung des Beschichtungsfilms ist der Grund für die übermäßige negative Elektrode auch ein Einfluss auf die Zyklenleistung.

Elektrolytvolumen: Es gibt drei Hauptgründe für das unzureichende Elektrolytvolumen, um den Kreislauf zu beeinträchtigen. Zum einen ist das Injektionsvolumen nicht ausreichend und zum anderen ist das Injektionsvolumen zwar ausreichend, aber die Alterungszeit reicht nicht aus oder die positiven und negativen Elektroden werden aufgrund der hohen Verdichtung nicht eingetaucht. Der dritte ist ausreichend, dass der Elektrolyt im Inneren der Batteriezelle mit dem Kreislauf verbraucht wird.

Zusammenfassung: Genau wie das Holzfass-Prinzip gehört zu den vielen Faktoren, die die Zyklenleistung von die Batterie, ist der letzte entscheidende Faktor der kürzeste von vielen Faktoren. Gleichzeitig haben diese Einflussfaktoren auch Wechselwirkungen.


Zeit der Veröffentlichung: 15.11.2021